Home
 
  NEUE PERSPEKTIVEN: DAS COACHING-HAUS
 
Das Coaching-Haus als durchgängige Metapher
  Zahlreiche methodische Möglichkeiten und Anschauungsbeispiele – Vielfalt als Programm
  Aus der Praxis für die Praxis

Die sinnliche Vorstellung eines Hauses strukturiert den Coaching-Prozess auf höchst plastische Weise.
Coaching schafft Räume. Innen und außen. Räume für wertvolle Erkenntnisse. Räume, die eine konstruktive innere Haltung ermöglichen. Räume für Impact, also für Bewegung hin zu nachhaltig wirksamen Lösungen. Coach und KlientIn bewegen sich je nach aktuellen Erfordernissen in der Mentalen Kraftkammer, im Spiegelkabinett, in der Zukunftswerkstatt oder einem anderen Raum, der innere und äußere Weiterentwicklung ermöglicht.

Coaching-Beispiele unter anderem zu: Wie komme ich zu einer gesunden Coolness? – Nicht unterkriegen lassen! – Die Themen hinter den Themen – Schluss mit Unterforderung – Wie tickt bloß mein Chef? – Abgang mit Würde – Strategiearbeit in Bewegung – Der richtige Halt – Alles da.

Link zur Verlagsseite
Link zu Amazon
Link zu Buchhandlung Alex
   
   
   
 
Als Coach und Organisationsberater begleite ich Organisationen, Teams und Einzelpersonen in Wirtschaft und Common-Profit-Organisationen bei Entwicklungs- und Veränderungsprozessen.
 

Wertvolle Impulse machen Coaching und Organisationsberatung zu einem Weg des Er-Findens, des Entdeckens und der Entwicklung. Nehmen Sie sich den dafür nötigen Raum, aktivieren Sie Ihre vielfältigen Ressourcen und kommen Sie in Richtung Lösungen in Bewegung!

   
 
A-4020 LINZ · Museumstraße 20 · Tel.: +43 699 127 22 527 · e-mail: info@theuretzbacher.at